iQ athletik Referenzen Duathlon und Triathlon

Lernen Sie hier einige der von iQ athletik betreuten Duathleten und Triathleten kennen


++ Topmeldungen ++


Epische Hitzeschlacht beim Ironman Europe

Ironman-Weltmeister Patrick Lange bei den European Championship Frankfurt
Ironman-Weltmeister Patrick Lange bei den European Championship Frankfurt

Hitze, Sonne, Herausforderung und Erfolge

Der Ironman in Frankfurt war in diesem Jahr eine ganz besondere Herausforderung für die Eisenfrauen und -männer. Bei Temperaturen von fast 40 Grad im Schatten wurde der Wettkampf zu einer epischen Hitzeschlacht.

iQ athletik freut sich sehr darüber, dass viele Triathletinnen und Triathleten, die wir mit Coaching (mehr erfahren) unterstützen konnten, das Ziel auf dem Römer erreicht haben. Und nicht nur das: auch begehrte Slots für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii konnten gesichert werden.

Nicht rund an diesem Tag lief es für den von iQ athletik mit Leistungsdiagnostik unterstützten Ironman-Weltmeister Patrick Lange. Mit Magen-Darm-Beschwerden gestartet platzte sein Traum vom Heimsieg sprichwörtlich auf der Radstrecke mit einem defekten Schlauch. Patrick hat sich durchgebissen und am Ende das absolute Ziel gesichert: den Startplatz für Hawaii. Europameister wurde Jan Frodeno vor Sebastian Kienle und Franz Löschke. Herzlichen Glückwunsch!


Jana Uderstadt unter den Top 10 beim Ironman Luxemburg

Die Profi-Triathletin Jana Uderstadt beim Bikefitting im Trainingsinstitut iQ athletik
Die Profi-Triathletin Jana Uderstadt beim Bikefitting im Trainingsinstitut iQ athletik

Platz 9 im ersten Profi-Rennen

Die von iQ athletik mit Leistungsdiagnostik (mehr erfahren) und Bikefitting (mehr erfahren) unterstützte Triathletin Jana Uderstadt wird beim Ironman Luxemburg 9.

Jana schaffte damit in ihrem erstes Rennen als Profi-Triathletin direkt eine Top-10-Platzierung. Und das war erst der Anfang. Wir trauen der sympathischen Athletin noch viel mehr zu und halten ihr jetzt schon feste die Daumen für die nächsten Rennen! 


0 Kommentare

Leistungsdiagnostik mit Kai Hundertmarck

Kai Hundermarck zur Leistungsdiagnostik bei iQ athletik
Kai Hundermarck zur Leistungsdiagnostik bei iQ athletik

Kai trifft Kai

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Kai Hundertmarck das "Original" unseres oft bewunderten Wandbildes aus der schönen Portraitausstellung "Die Welt hat Pedale" (mehr erfahren) zu Besuch hatten. Und schwitzen musste das Original dann auch noch bei der Leistungsdiagnostik. Kai war als ehemaliger Radprofi schon der schnellste Mann beim Radklassiker am Henniger Turm, bevor er zum Triathlon wechselte.

Auch heute ist Kai immer noch Sportler mit viel Leidenschaft in den Beinen. Sein nächstes Ziel ist der Einlauf auf dem Römer beim Ironman Frankfurt. Ergebnis der Diagnostik im Alten Bahnhof Frankfurt-Rödelheim: Kai hat ordentlich Dampf auf dem Kessel und eine Menge Humor - und letzerer Siegt bekanntlich immer! Wir halten dem sympathischen Athleten feste die Daumen und freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen! 


Natascha Schmitt meldet sich mit einem Sieg zurück

Die Profi-Triathletin Natascha Schmitt bei der Leistungsdiagnostik im Institut zur Trainingsoptimierung iQ athletik
Die Profi-Triathletin Natascha Schmitt bei der Leistungsdiagnostik im Institut zur Trainingsoptimierung iQ athletik

Die Formkurve zeigt weiter nach oben

Die Formkurve der Profi-Triathletin Natascha Schmitt steigt weiter an. Wie gut ihre Entwicklung nach einer langen und fast endlosen Verletzungsgeschichte ist, hat Natascha bereist bei ihrer letzten Leistungsdiagnostik im Trainingsinstitut iQ athletik gezeigt.

Nach einer überstandenen Operation hat sie jetzt auch in der Praxis bewiesen, dass sie bei ihrer Mission „#comebackstronger“ auf dem besten Weg ist. Auf der - für sie ungewohnt kurzen Olympischen-Distanz - war sie bei der Challenge Heilbronn die schnellste Frau und sicherte sich mit einer soliden Leistung in allen drei Disziplinen den 1. Platz. iQ athletik freut sich mit Natascha und darüber, dass wir die leidenschaftliche Athletin mit Leistungsdiagnostik (mehr erfahren), Trainingsoptimierung und Bikefitting (mehr erfahren) auf ihrem Weg zurück an die Triathlonspitze unterstützen können! 


Patrick Lange siegt beim Ironman 70.3 Vietnam

Ironman-Weltmeister Patrick Lange (Mitte) mit mit den Gründern von iQ athletik iQ athletik Andreas Wagner und Sebastian Mühlenhoff
Ironman-Weltmeister Patrick Lange (Mitte) mit den Gründern von iQ athletik Andreas Wagner und Sebastian Mühlenhoff

Starker Saisonauftakt

Patrick Lange ist mit einem Sieg in die Triathlonsaison gestartet. Beim Ironman 70.3 Vietnam, der als Kontinentalmeisterschaft ausgetragen wurde, war keiner schneller als der zweifache Ironman-Weltmeister.

iQ athletik freut sich mit Patrick und darüber, dass wir den Ausnahmetriathlet bei seinen Vorbereitungen erfolgreich mit Leistungsdiagnostik (mehr erfahren) unterstützen konnten. Die Daumen für den nächsten Wettkampf sind schon feste gedrückt!


Leistungsdiagnostik mit dem zweifachen Ironman-Weltmeister Patrick Lange

Ironman-Weltmeister Patrick Lange bei der Leistungsdiagnostik im Trainingsinstitut iQ athletik
Ironman-Weltmeister Patrick Lange bei der Leistungsdiagnostik im Trainingsinstitut iQ athletik

Trainingsoptimierung im Triathlon

Auch für einen Ausnahmeathleten wie den zweifachen Ironman-Weltmeister Patrick Lange gilt das gleiche wie für Freizeitsportler: Ein Ironman oder eine Triathlonsaison wollen ordentlich vorbereitet sein. Deshalb ist Patrick Lange regelmäßig beim Trainingsinstitut iQ athletik zur Leistungsdiagnostik. Im Anschluss an ein Trainingslager absolvierte Patrick eine Diagnostik auf dem Fahrradergometer und auf dem Laufband.

Zusätzlich wurde mit einer Bioelektrischen Impedanz Analyse (BIA) seine Körperzusammensetzung und der Ernährungszustand analysiert. Mit Hilfe dieser umfassenden Leistungsdiagnostik konnte erneut ein tiefer Einblick die die aktuelle Leistungsfähigkeit von Patrick gewonnen werden. Die Erkenntnisse sind die wichtige Basis, um das weitere Training optimal planen zu können. Wir halten dem sympathischen Ausnahmetriathleten jetzt schon feste die Daumen die neue Saison und die Titelverteidigung auf Hawaii!


iQ athletik unterstützt die Jubiläumsausgabe der tritime - mit wertvollem Wissen

Jubiläumsausgabe der tritime mit dem Ironman-Weltmeister Patrick Lange auf dem Cover und drei Artikel der iQ athletik Trainings- und Ernährungsexperten
Jubiläumsausgabe der tritime mit dem Ironman-Weltmeister Patrick Lange auf dem Cover und drei Artikel der iQ athletik Trainings- und Ernährungsexperten

Trainings- und Ernährungstipps

Gleich drei Artikel konnten die iQ athletik Trainings- und Ernährungsexperten zur Jubiläumsausgabe der tritime - das große Triathlon und Ausdauersportmagazin beisteuern. Das Cover ziert der Ironman-Weltmeister und Weltrekordler Patrick Lange, der schon viele Jahre von iQ athletik mit Leistungsdiagnostik unterstütz wird.

Im Innenteil der 50.-Ausgabe der tritime geben die iQ athletik Experten motivierende Ratschläge zum alternativen Wintertraining für Triathleten, geben wertvolle Tipps für ein erfolgreiches Krafttraining und decken Kalorienfallen in der Weihnachtszeit auf. 


Patrick Lange ist Sportler des Jahres

Patrick Lange wird Sportler des Jahres
Sportwissenschaftler Andreas Wagner von iQ athletik und der Ironman-Weltmeister Patrick Lange

Verdiente Auszeichnung für den Weltmeister

Er war auf Hawaii der erster Ironman, der unter der magischen Marke von acht Stunden geblieben ist. Damit hatte Patrick Lange zum zweiten Mal über die 3,86 Kilometer Schwimmen, die 180,2 Kilometer auf dem Rad und die abschließenden 42,2 Kilometer Laufen triumphiert. Er ist nach Jan Frodeno 2015 der zweite Triathlet, der "Sportler des Jahres" wird. Im Vorjahr hat er bei der Gala noch den zweiten Platz belegt.

Wir freuen uns riesig für den Ironman-Weltmeister, der diese Auszeichnung "Sportler des Jahres" mehr als nur verdient hat. Das Trainingsinstitut iQ athletik unterstützt den Ausnahmeathleten schon viele Jahrte mit Leistungsdiagnostik und weiß, mit wie viel Leidenschaft Patrick den Triathlon-Sport lebt. Wir freuen uns bereits jetzt schon auf seinen nächsten Besuch zur Trainingsoptimierung bei uns im Alten Bahnhof Frankfurt-Rödelheim.

 


Leistungsdiagnostik mit Jana Uderstadt

Die Profi-Triathletin Jana Uderstadt bei der Leistungsdiagnostik
Die Profi-Triathletin Jana Uderstadt bei der Leistungsdiagnostik

Trainingsoptimierung für die neue Saison

Jana Uderstadt betreibt seit 5 Jahren leidenschaftlich Triathlon und möchte im nächstes Jahr den Übergang von der Altersklassen-Athletin zur professionellen Triathletin wagen. Dabei bekommt sie wertvolle Unterstützung vom Trainingsinstitut iQ athletik, dass sie 2019 mit Leistungsdiagnostik und Trainingsoptimierung unterstützen wird. 

Jana ist hoch motiviert und hat noch Potential, um ihr Leistung beim Schwimmen, Radfahren und Laufen zu steigern. Wir halten der sympathischen Triathletin jetzt schon feste die Daumen für ihre erste Profi-Saison und sind sehr gespannt, was sie in den nächsten Jahren erreichen kann.


0 Kommentare

Nina Kuhn wird von iQ athletik trainiert

Sebastian Mühlenhoff von iQ athletik und die Elite-Athletin Nina Kuhn
Sebastian Mühlenhoff von iQ athletik und die Elite-Athletin Nina Kuhn

Die Deutsche Meisterin von der Triathlon-Langdistanz wechselt aufs Mountainbike

Nina Kuhn gewann beim Ironman 70.3 Germany 2009 und 2010 jeweils ihre Altersklasse der Frauen bis 25 Jahre, bevor sie sich 2017 mit dem Titel Deutsche Meisterin auf der Triathlon-Langdistanz krönte. Jetzt sucht die starke Athletin eine neue sportliche Herausforderung, die sich besser mit ihrer Doppelbelastung aus dem Berufsalltag einer Ärztin und dem Training einer Elite-Sportlerin vereinbaren lässt. Hierzu streicht sie künftig zwei der Disziplinen und tauscht das Aero-optimierte Zeitfahrrad gegen ein geländegängiges Mountainbike. 

Rückenwind erhält Nina dabei künftig von den iQ athletik Trainings- und Diagnostikexperten, die die motivierte Sportlerin mit Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung unterstützen. Das ganze Team von iQ athletik freut sich auf die Zusammenarbeit mit Nina und ist gespannt, was sie in den nächsten Jahren erreichen kann. Dabei sind wir uns jetzt schon sicher, dass die ehemalige Profi-Triathletin mit dem Mountainbike das Gelände rocken wird!


Patrick Lange verteidigt mit einem Rekord seinen Weltmeistertitel

Der Profi-Triathlet Patrick Lange hat mit einem neuen Streckenrekord seinen Weltmeistertitel eindrucksvoll verteidigt
Der Profi-Triathlet Patrick Lange hat mit einem neuen Streckenrekord seinen Weltmeistertitel eindrucksvoll verteidigt
Danksagung von Patrick Lange an das Trainingsinstitut iQ athletik für die Unterstützung
Patrick Lange bei der Leistungsdiagnostik auf dem Fahrradergometer im Trainingsinstitut iQ athletik
Patrick Lange bei der Leistungsdiagnostik auf dem Fahrradergometer im Trainingsinstitut iQ athletik

Alter und neuer Ironman-Weltmeister

Noch nie war jemand schneller beim Mythos Ironman-Hawaii. Der von iQ athletik seit vielen Jahren mit Leistungsdiagnostik unterstützte Triathlet Patrick Lange schaffte, was als unmöglich galt: den härtest Triathlon der Welt in den Lavafeldern von Big Island in unter 8 Stunden zu finishen. Lange schaffte es. Und wie! Nach 7 Stunden, 52 Minuten und 39 Sekunden streckte er das Zielband mit beiden Armen in den Himmel von Hawaii.

Mit dieser mehr als beeindruckenden Leistung bei der IRONMAN World Championship hat Patrick seinen Weltmeistertitel und die Krone von Kona souverän verteidigt. Er ist und bleibt damit der beste Triathlet auf der Langdistanz. 

Wir freuen uns riesig für Patrick und auf seinen nächsten Besuch im Trainingsinstitut iQ athletik, wenn wir den sympathischen Weltmeister wieder mit Rat und Tat unterstützen können! 


Platz 2 und 3 beim Ironman 70.3 Rügen

Horst Reichel wird nach Patrick Lange starker 3. beim Ironman 70.3 Rügen
Horst Reichel wird nach Patrick Lange starker 3. beim Ironman 70.3 Rügen (Foto: Horst Reichel)

Podium für Patrick Lange und Horst Reichel

Platz 3 für Horst Reichel beim Ironman 70.3 Rügen. Der von iQ athletik mit Leistungsdiagnostik unterstützte Triathlet zeigte ein starkes Rennen bei seinem deutschen Saisonfinale. Vor ihm landete der Ironman-Weltmeister Patrick Lange, der ebenfalls von iQ athletik leistungsdiagnostisch betreut wird. Patrick nutze den Ironman Rügen zur weiteren Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Kona. Herzlichen Glückwunsch auch an den Sieger Florian Angert.


Platz 3 bei der Ironman 70.3 Weltmeisterschaft

Jürgen Bäuerle wird starker 3. bei der 70.3 Weltmeisterschaft in Port Elizabeth
Jürgen Bäuerle wird starker 3. bei der Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in Port Elizabeth

Alles andere als altes Eisen

Im letzen Jahr durften wir Jürgen Bäuerle von der Eintracht Frankfurt e.V. Triathlon-Abteilung zum Vizeweltmeistertitel in Hawaii coachen. Jetzt hat er bei den IRONMAN 70.3 World Championship in Südafrika einen starken 3. Platz in der AK 70 - 74 belegt! Und es liegen noch vielen gute Jahre vor dem sympathischen Age Grouper, der immer wieder aufs Neue zeigt: ALTER IST NUR EINE NUMMER! Herzlichen Glückwunsch Jürgen! Das ganze iQ athletik Team freut sich mit und für Dich! Herzlichen Glückwunsch auch an alle anderen Eisenfrauen und Eisenmänner, die ihr Ziel erreicht haben. 


Niclas Bock siegt beim Triathlon im Allgäu

Der Triathlet Niclas Bock bei der Leistungsdiagnostik
Niclas Bock bei der Leistungsdiagnostik

Volle Pace voraus!

Vor wenigen Wochen war der Triathlet Niclas "Bocki" Bock zur Leistungsdiagnostik und Ernährungsoptimierung im Trainingsinstitut iQ athletik. Mit einer neuen Pacing- und Ernährungsstrategie fuhr er jetzt beim Triathlon im Allgäu die schnellste Radzeit der letzten Jahre und sicherte sich mit einem abschließenden starken Lauf den verdienten ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch!


Pascal Ramali gewinnt den Ironman Maastricht

Pascal Ramali gewinnt den Ironman Maastricht
Pascal Ramali gewinnt den Ironman Maastricht (Foto: Isaak Papadopoulos)
Der Triathlet Pascal Ramali beim Bikefitting
Der Triathlet Pascal Ramali beim Bikefitting

Hawaii calling

Der von iQ athletik mit Leistungsdiagnostik und Bikefitting unterstützte Triathlet Pascal Ramali wollte sich in den Niederlanden die Qualifikation für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii sichern. Ziel erreicht - und wie! Pascal war der schnellste Athlet auf der Strecke und gewann souverän den Ironman Maastricht. Herzlichen Glückwunsch! Die Daumen für die WM sind jetzt schon feste gedrückt!


Kurzprofile


Horst Reichel

Horst Reichel

  • 2. Platz Challenge Norway 2016
  • 1. Platz Ironman Schweden 2014
  • 1. Platz Ironman Italy 2013
  • 1. Platz Olympische Distanz Ingolstadt 2012 und 2013
  • 1. Platz AXA Stockholm Triathlon 2011
  • 1. Platz Heinerman Triathlon 2011
  • 1. Platz Frankfurt City Triathlon 2010
  • Weltjahresbestzeit Schwimmen Ironman Regensburg 2010

 Leistungsdiagnostik durch iQ athletik


Meike Krebs

Meike Krebs

 

  • 2. Platz City-Triathlon Heilbronn
  • 1. Platz Frankfurt City Triathlon 2010
  • 3. Platz Ironman 70.3 Wiesbaden 2008
  • 5. Platz Ironman European Championships 2007

Leistungsdiagnostik, Analyse der Aerodynamik auf dem Fahrrad und Trainingberatung durch iQ athletik


Patrick Lange

Patrick Lange

  • 3. Platz Ironman WM Hawaii 2016
  • 1. Platz Ironman Texas 2016
  • Gesamtsieger Triathlon Bundesliga 2012
  • Deutscher Meister Duathlon Elite 2012
  • 7. Platz Ironman Wiesbaden 70.3 2012

Leistungsdiagnostik durch iQ athletik



Simon Hoyden

Simon Hoyden

  • Weltmeister Duathlon AK 25 (2015)
  • Deutscher Meister auf der Duathlon Langdistanz AK 25 (2016)

Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung & Trainingssteuerung durch iQ athletik


Pascal Ramali

Pascal Ramali

  • Hessenmeister Duathlon 2016
  • 1. Platz Möwathlon mit Streckenrekord (2016)
  • 1. Platz Twistesee Triathlon Bad Arolsen (2016)
  • 2. Platz OstseeMan (2016)

Leistungsdiagnostik und Bikefitting durch iQ athletik


Tenerife Top Training (T3)

Tenerife Top Training (T3)

iQ athletik ist offizieller Partner des T3-Trainingszentrums der Extraklasse auf Teneriffa. Ausgerichtet werden gemeinsame Trainings-Camps für Radsportler, Schwimmer und Triathleten sowie Fortbildungen
für Trainer und Ärzte.



Martin Dröll

Martin Dröll

  • Stadtmeister Frankfurt City Triathlon 1014/2015
  • 1. Platz Moret-Triathlon 2015
  • 12. Platz Ironman European Championship 2015, M-PRO

Leistungsdiagnostik durch iQ athletik


Eintracht Frankfurt e. V.

Eintracht Frankfurt e. V.

Triathlon

iQ athletik ist offizieller Partner der Eintracht Frankfurt Triathlon-Abteilung,
dem IRONMAN TriClub Europameister 2016

  • Leistungsdiagnostik
  • Bikefitting
  • Ernährungsberatung
  • Trainingsplanung & -betreuung

SV Tri City Darmstadt e.V.

SV Tri City Darmstadt e.V.

iQ athletik ist offizieller Partner des Tri City e.V. und unterstützt die Mitglieder mit Leistungsdiagnostiken, wertvollen Tipps und Trainingsplanung



Natascha Schmitt

Natascha Schmitt

  • 1. Platz Frankfurt City Triathlon 2016
  • 1. Platz Ironman 70.3 Rügen 2015
  • 1. Platz Ironman 70.3 Luxemburg 2013
  • 1. Platz Frankfurt City Triathlon 2013
  • 1. Platz Olympische Distanz Ingolstadt 2013
  • 3. Platz Ironman 70.3 Mallorca 2012
  • 1. Platz Frankfurt City-Triathlon 2011
  • Europameisterin Ironman 70.3 in der AK 1 2010
  • 1. Platz Triathlon in Erding 2010

Leistungsdiagnostik durch iQ athletik


Celia Kuch

Celia Kuch

  • Profi-Triathletin
  • Vize-Europameisterin auf der Langdistanz (2013)

Leistungsdiagnostik durch iQ athletik


Nicole Best

Nicole Best

  • Deutsche Mesiterin im Gehen 1000m W45 (2016)
  • 1. AK Platz Frankfurt City Triathlon 2015 (TW45)
  • 1. Platz AK City Triathlon Frankfurt 2013
  • 1. Platz Ironman Austria 2013 (AK W40)
  • 1. Toshiba Windsor Triathlon (England) 2013

Leistungsdiagnostik und Trainingsberatung
durch iQ athletik



Frank Vytrisal

Frank Vytrisal

  • 3. Platz Ironman European Championships 2007

Analyse der Aerodynamik auf dem Fahrrad und Leistungsdiagnostik durch iQ athletik


Annika Maus

Susan Blatt (ehemals Dietrich)

  • 1. Platz Challange Almere-Amsterdam 2013
  • 1. Platz Hessenmeisterschaften Mitteldistanz 2013
  • 4. Platz Ironman European Championships Frankfurt 2012
  • 1. Platz Triathlon Griesheim 2010
  • 2. Platz Moret Triathlon Mitteldistanz Frauen gesamt 2008
  • 3. Platz Edersee-Triathlon Frauen gesamt 2008

Leistungsdiagnostik durch iQ athletik