iQ trainMAX Logo

Trainingsoptimierung & Leistungsdiagnostik im Sport

Homezone-Leistungs-diagnostik Cycling

Individualisierte Leistungsdiagnostik für zuhause mit Auswertung durch Expertenhand und Besprechung.

NEU! Die Homezone-Leistungsdiagnostik ermöglicht eine professionelle Leistungsdiagnostik in den eigenen vier Wänden. Diese Diagnostik ist gerade während der Corona-Krise die perfekte Lösung, um einen maximalen Trainingserfolg zu sichern. Mit dieser Diagnostik lassen sich individuelle Trainingsbereiche bestimmen, deren Genauigkeit an einen klassischen Labortest heranreichen. Ein Tipp mit Köpfchen für alle Radsportler, Triathleten und Zwift-User, die einfach besser trainieren wollen!

EINFACH BESSER TRAINIEREN


  • Erfolgreich trainieren in der Corona-Krise
  • Professionelle Leistungsdiagnostik für zuhause
  • Auswertung und Besprechung der Ergebnisse per Video-Chat mit einem iQ athletik Experten
  • Für Radsportler, Triathleten & Zwift-User

Leistungsdiagnostik für Radsportler und Triathleten während der Corona-Krise

#StayAtHome and #FlattenMyCurves

Gutes tun und gut trainieren. Genau das geht mit der neuen Homezone-Leistungsdiagnostik von iQ athletik. In der Corana-Krise gilt es zuhause zu bleiben, um die Wachstumskurve der Neuinfizierten so flach wie möglich zu halten. Das gleiche Ziel verfolgen Ausdauersportler auch beim Laktatanstieg unter Belastung. Durch ein gezieltes Training in unterschiedlichen Belastungsbereichen soll die Kurve des Laktatanstiegs so lange wie möglich so flach wie möglich gehalten werden.  Mit der Homezone-Leistungsdiagnostik können Radsportler und Triathleten jetzt „zwei Kurven mit einer Klappe“ schlagen.

Die Sportlerin oder der Sportler fährt zuhause auf dem Fahrradergometer bzw. auf dem Rollentrainer einen speziellen Leistungstest.

Die iQ athletik Diagnostikexperten bestimmen daraus individuelle Belastungszonen für einen maximalen Trainingserfolg. Die gesamten Ergebnisse  werden im Anschluss mit der Sportlerin/dem Sportler per Video-Chat ausführlich besprochen.


» Das sagt der Leistungsdiagnostik-Experte und Sportwissenschaftler Sebastian Mühlenhoff von
iQ athletik zur neuen Homezone-Leistungsdiagnostik «


Die Homezone-Leistungsdiagnostik wurde in wissenschaftlicher Zusammenarbeit mit Ergonizer entwickelt.


Wie genau ist die Homezone-Leistungsdiagnostik?

Sehr genau! Die ermittelten Leistungsschwellen und daraus abgeleiteten Trainingszonen kommen nahezu an die Ergebnisse eines klassischen Laktatstufentests heran (siehe grafischer Vergleich der Messergebnisse). Möglich machen dies neue Algorithmen sowie das umfangreiche Wissen der iQ athletik Diagnostikexperten und deren Erfahrung aus der Durchführung und Analyse vieler tausender Leistungsdiagnostiken.

Der Unterschied liegt hauptsächlich darin, dass ohne das Messen von physiologischen Parametern (Laktat und/oder Atemgase) kein tieferer Blick in den Körper möglich ist. Hierdurch fehlt der Einblick in die Funktionsweise des Stoffwechsels, der Auskunft darüber gibt, wie die Leistung erbracht wurde (mehr erfahren). Das Fehlen der physiologischen Parameter kann heutzutage hinreichend über Modellrechnungen kompensiert werden.

Mit den Ergebnissen der Homezone-Leistungsdiagnostik erhalten Radsportler und Triathleten nicht nur individuelle Trainingszonen für ein effektives Training – die iQ atletik Experten geben auch zusätzliche und wertvolle Tipps für einen maximalen Trainingserfolg!

Homezone-Leistungsdiagnostik vs. Laktatstufentest

Leistungsdiagnostik zuhause im Vergleich mit einem Laktatstufentest
Die iQ athletik Homezone-Leistungsdiagnostik liefert vergleichbare Ergebnisse wie ein Laktatstufentest

So profitieren Radsportler und Triathleten von der iQ athletik Homezone-Leistungsdiagnostik:

  • Professionelle Leistungsdiagnostik zuhause durchführen (#stayathome)
  • Genaue Vorgaben für eine einfache Testdurchführung; Sportler erhalten individuelle Testprotokolle zum Herunterladen
  • Professionelle Auswertung der Leistungsdiagnostik von Expertenhand mit persönlichem Beratungsgespräch per Video-Chat mit einem iQ athletik Leistungsdiagnostik- und Trainingsexperten
Besprechung der Ergebnisse mit einem iQ athletik Experten im Videochat
  • Analyse des gesamten Leistungsspektrum
  • Individuelle Vorgaben für alle relevanten Trainingsbereiche
  • Maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max)
  • Individuelle anaerobe Schwelle; bei wiederholtem Test ist die Visualisierung der Leistungsentwicklung möglich | auch im Vergleich zu bereits bei iQ athletik durchgeführten Laktatdiagnostiken 
  • Functional Threshold Power (FTP-Wert)
Leistungsdiagnostik für zuhause auf dem Fahrradergometer
iQ athletik Homezone-Leistungsdiagnostik: die perfekte Trainingsoptimierung für zuhause
Julia Lange und Ironman-Weltmeister Patrick Lang bei der Leistungsdiagnostik zuhause
Julia Lange absolviert die Homezone-Leistungsdiagnostik mit motivierender Unterstützung des Ironman-Doppelweltmeisters Patrick Lange - der auch leistungsdiagnostisch von iQ athletik betreut wird

Testbericht: Leistungsdiagnostik für zuhause

Dr. Katrin Stücher von "erfolgreich essen" hat den Selbstversuch gemacht und Leistungsdiagnostiken für zuhause getestet. Die Ernährungsexpertin und aktive Triathletin hat die iQ athletik Homezone-Diagnostik und den INSCYD Power-Performance-Decoder-Test absolviert. Zur Überprüfung der Ergebnisse ist sie ebenfalls den jeweiligen Vergleichstest unter Laborbedingungen gefahren.

Was dabei rausgekommen ist und wie sie das Anwenden der Tests empfand, erzählt sie in einem Video.

Dr. Katrin Stücher hat Leistungsdiagnostiken für zuhause ausprobiert und berichtet von ihren unterschiedlichen Erfahrungen und den Ergebnissen.


Was benötige ich für die Homezone-Leistungsdiagnostik? Nicht viel!

  • Fahrradergometer oder Rollentrainer mit regelbarem Widerstand und Wattanzeige 
  • Herzfrequenzmesser; vorzugsweise mit Brustgurt
  • Zugang zum Internet für das Herunterladen der Testprotokolle, zum Übermitteln der aufgezeichneten Leistungswerte und für die Besprechung der Ergebnisse per Video-Chat
  • Ein Zugang zu Zwift ist optional und nicht erforderlich

Zwift-Nutzer erhalten einen speziellen Stufentest als praktische Datei zum einfachen Import in die Indoor-Radfahr-App 


So einfach geht Leistungsdiagnostik zuhause!

Professionelle Leistungsdiagnostik für zuhause ohne Laborbesuch. Wie einfach das mit der Homezone-Leistungsdiagnostik von iQ athletik auf dem Rollentrainer geht, erklärt der Elite-Mountainbiker Sascha Starker in einem Video.


Kurzbeschreibung zum Testablauf

Zum Beginn des Tests wird der Widerstand auf 80 Watt (FRAUEN) bzw. 100 Watt (MÄNNER) eingestellt. Alle 3 Minuten wird der Widerstand dann um 20 Watt (FRAUEN) bzw. 30 Watt (MÄNNER) erhöht. Die Trittfrequenz sollte dabei stets zwischen 85-95 U/min liegen. Sobald dieser Trittfrequenzbereich nicht mehr gehalten werden kann bzw. die Trittfrequenz unter 80 U/min fällt, gilt der Test als beendet. 

Wer den Test absolviert, bekommt von iQ athletik Testprotokolle dazu. Zwift-User erhalten eine Importdatei, um den Test direkt auf Zwift absolvieren zu können.

Die Testergebnisse werden von den iQ athletik Experten ausgewertet und im Anschluss per Video-Chat ausführlich besprochen. Zusätzlich werden die Ergebnisse in einem PDF-Dokument per E-Mail übersendet.


Jetzt die Homezone-Leistungsdiagnostik absolvieren und einfach besser trainieren!


Für wen?

Homezone-Leistungsdiagnostik auf dem Fahrradergometer für zuhause

Von einer iQ trainMAX Homezone-Leistungsdiagnostik Cycling profitieren besonders:

  • Radfahrer
  • Duathleten
  • Triathleten
  • Zwift-User

Investition in Ihre Gesundheit und Fitness:

iQ trainMAX Homezone-Leistungsdiagnostik Cycling
inkl. Videochat mit einem iQ athletik Experten
FRÜHLINGS-ANGEBOT: 
 
129 EUR nur 99 EUR (inkl. MwSt.)


iQ trainMAX Homezone-Leistungsdiagnostik Cycling
mit SUPPORT YOUR LOCAL DEALER ♥ GUTSCHEIN

FRÜHLINGS-ANGEBOT:  299 EUR nur 269 EUR (inkl. MwSt.)

Zusätzlich zur Homezone-Leistungsdiagnostik enthält dieses Paket noch einen Gutschein für eine Leistungsdiagnostik (Spiroergometrie mit Laktatdiagnostik). Der Gutschein kann im Trainingsinstitut iQ athletik eingelöst werden, sobald die Corona-Krise überstanden ist und die Testlabore wieder geöffnet sind. Der Gutschein kann bis Ende 2021 eingelöst werden.
Das ganze iQ athletik Team bedankt sich für Ihre Unterstützung!