The Eschborn-Frankfurt Women Project
iQ athletik ist offizieller Trainingspartner von Frankfurt-Eschborn

Mehr Frauen für den Radsport

Bei Radsport-Events sind Frauen noch immer deutlich in der Unterzahl. Nicht selten sind Frauen zurückhaltender, wenn es darum geht, die eigene Leistung einzuschätzen, um bei einem Radrennen auf die Strecke zu gehen. Vielleicht schreckt es Sportlerinnen auch ab, dass sich bei einem Jedermann-Rennen Männer und Frauen unter gleichen Bedingungen duellieren. Das sollte es aber nicht! Ihre Leistungsfähigkeit im Radsport haben Frauen mehr als einmal unter Beweis gestellt und sind dabei vielfach vor Männern ins Ziel gefahren.

Ohnehin geht es im Radsport nicht nur um Siege. Radfahren ist viel mehr als nur schnell, kräftig und ausdauernd in die Pedale zu treten. Radsport soll Spaß machen und ist auch mit einem Familien- und Berufsleben kombinierbar.

The Eschborn-Frankfurt Women Project

 Mehr Frauen für den Radsport: The Eschborn-Frankfurt Women Project
Mehr Frauen für den Radsport: The Eschborn-Frankfurt Women Project (Foto: Maksym Protsenko - stock.adobe.com)

Mit diesem Radsportprojekt möchte iQ athletik Frauen dafür begeistern bei der ŠKODA Velotour Eschborn-Frankfurt an die Startlinie zu gehen. Diese findet im Rahmen des traditionsreichen Radklassikers am 1. Mai statt (mehr erfahren). 

Für eine Extraportion Motivation zur Vorbereitung können sich dabei alle Interessierten an das Hinterrad einer Sportlerin klemmen. Diese bereitet sich zum ersten Mal strukturiert auf die ŠKODA Velotour vor. Ihr Ziel: die 100 Kilometer der Classic Route mit den legendären Anstiegen des Taunus und dabei den ein oder anderen männlichen Konkurrenten hinter sich zu lassen. 

An dieser Stelle wird es regelmäßig spannende Einblicke in ihre abwechslungsreiche Vorbereitung geben: von der Leistungsdiagnostik über die Trainingsplanung bis hin zur Rennstrategie am Wettkampftag. Dazu gibt es immer wieder viele hilfreiche Praxistipps der iQ athletik Expertinnen und Experten. Dabei kommen auch interessante Themen wie Bikefitting und Menstruationszyklus-gesteuertes Training zur Sprache. Ebenso gibt es Tipps zu den besten Trainingsstrecken im schönen Taunus und die Chance an gemeinsamen Ausfahrten teilzunehmen.

Windschatten und Rückenwind für eure Motivation

Nadine Groß fährt beim Eschborn-Frankfurt Women Project motivierend voran
Nadine Groß fährt beim Eschborn-Frankfurt Women Project motivierend voran

THE GIRL

Beim Eschborn-Frankfurt Women Project fährt sie motivierend für euch voran und nimmt euch mit auf ihrem Weg zur ŠKODA Velotour Eschborn-Frankfurt: Nadine Groß

Warum und wie lange sie schon Rad fährt, was ihre Lieblingsstrecken und Trainingseinheiten sind, wer ihr Trainer ist, was ihr Gamechanger beim Hungerast ist und noch vieles mehr über die sympathische Sportlerin wird hier verraten.



Ausblick

In Kürze gibt es hier interessante Einblicke in die Leistungsdiagnostik mit Nadine und ihrer Leistungsentwicklung nach dem ersten Trainingsabschnitt.

Stay tuned. Es bleibt spannend!

Jetzt am Hinterrad bleiben, nichts verpassen und den kostenlosen iQ athletik Newsletter abonnieren.


Sie suchen einen individuellen Trainingsplan und eine strukturierte Vorbereitung auf ein Radsport-Event?